Sonntag, 15. Januar 2012

Neues (oder auch altes) vom Bau

Hier mal der Aktuelle Stand + "Zeitplan": (obwohl, einen richtig erstellten Zeitplan wie ihr das aus anderen Baublogs kennt, haben wir nicht :)

Auf unserer Baustelle ist der Kabelsalat nun fast fertig verlegt. Wurde aber auch Zeit *grins* (Übrigens: Er ist ein Freund der Familie und hilft uns, deshalb etwas verzögerter)
Wir haben diese Woche noch unseren Plan für die Außenbeleuchtung sowie Steckdosen mit ihm abgesprochen.
Im Februar kommt dann der Heizung- und Sanitär-Mann :D bzw. Firma ist es..(By the way: wir hatten erst eine Firma, die hätten ihre Arbeit schon im Dez. gemacht…naja man nimmt aber doch das günstigere Angebot) ..und legt mit seiner Arbeit los.
Danach macht der Elektriker noch die Bäder fertig und dann kommt der Putz!! Juhuuu.
Nach dem Putz dann die Bodenheizung und dann eeeendlich der Estrich.
Wenn das alles erledigt ist, beginnt für uns wieder die Arbeit. Die Decke muss gedämmt, verkleidet und LED`s bzw Lampen eingebaut werden. Puh, das wird eine "Heidenarbeit".
Aaaaaber was soll´s, da müssen wir jetzt durch. Das positive: danach oder auch parallel können wir mit dem ersten Streichen (Grundieren) beginnen.. Ich freu mich schon drauf ;-) Ja ja das sage ich jetzt, hehe
Natürlich streichen erst, wenn alles trocken ist ;-) und dann dürfen wir die Böden verlegen und und und..
Ach ja, während der Putz und Estrich dann trocknet, wollen wir schon mit der Außendämmung beginnen. Unnnd vielleicht, wenn wir es schaffen schon mal mit der Außenanlage beginnen. Aber abwarten was die Zeit zeigt:)

Die Woche hatten wir uns konkret Gedanken wegen unserer Beleuchtung im Haus gemacht. Wir haben dazu den Grundriss kopiert und kleine Kreuzchen eingezeichnet. Sicher sind wir nicht ob wir es so lassen (können). Bitte gebt euren Senf dazu ab.. Wie würdet ihr die LED- Strahler im Haus verteilen??? Tipps??

Ich stelle nachher mal ein Foto von unserer Planung ein, WENN es klappt :)
LG bis dahin
Hanna und ihr Bester Mann E :)

Edit:
Hier das Bild
Ich hoffe ihr könnt was erkennen..
BITTE gebt uns Tipps! Oder Kommentare!!
*Danke*

Kommentare:

Liila hat gesagt…

Mir gefällt die Aufteilung sehr gut! Vor allem, dass ihr ein eigenes Eltern-WC habt, ist ein toller Luxus.

Aber die Tür im Vorrat würde ich persönlich weiter nach rechts setzen. Oder an die kurze Wand vom Vorratsraum.
Sonst müsst ihr von der Küche aus ja immer um die HWR Tür drumherumlaufen.
Oder geht das nicht anders?

LG

Liila hat gesagt…

Ein Vorschlag noch:

Elternschlafzimmer brauchen nicht so groß sein, denn als Eltern gehört einem ja das ganze Haus.
Kinder haben nur ein einziges Zimmerchen...

Ich würde vom Elterzimmer 2 oder 3m² abzwacken und die dem Kindzimmer geben. Unser Architekt meinte, Kinderzimmer müssten mindestens 13m² groß sein, damit alles einigermaßen vernünftig untergebracht werden kann.

Ist aber wirklich nur ein gut gemeinter Vorschlag! Ihr dürft selbstverständlich so bauen, wie ihr wollt!

Mir fiel das nur auf, weil unsere Bauphase ja auch erst ein paar Monate her ist ;)

Wohnqueen hat gesagt…

Hallo Liila, danke für deine Kommentare.
Zur Aufklärung, wir haben die Tür vom HWR geändert, sie wird nach rechts aufgehen.. Ist nur in der Zeichnung nicht richtig.

WIr haben den Rohbau schon fertig, jetzt kann man nichts mehr dran ändern. Bei uns hier ist vorgeschrieben mindestens 12qm für das Kinderzimmer..
Zeig doch mal Euren Grundriss, das würde mich interessieren!
LG

Lila Päng hat gesagt…

*lach* Ok... dann komme ich mit meinen Ideen deutlich zu spät :)

Weiß nicht, ob ich unseren Grundriss in meinem Blog zeigen mag. Ist ja auch kein Hausbaublog, denn wir sind (gott sei dank) schon fertig *g*

Toll das euer Rohbau schon fertig ist! Schön, wenn man sieht, dass es was wird, oder?
Habt ihr schon nen ungefähren Plan, wann gerichtet wird? Müsste ja dann auch bald sein, oder ist das DAch schon drauf?

lg!

Wohnqueen hat gesagt…

Ja ein bisschen spät Liila :)

Hmm schade. würd ich dennoch gerne mal sehen, und wie ihr so wohnt :)

Ja Dach ist auch schon drauf, siehe Bilder :)
Mit Heizung+Sanitär gehts ab nächster Woche weiter :)

Anonym hat gesagt…

Hallo Hanna,

oh betrachte meine Frage bei der Bodenplatte bitte als hinfällig. Nachdem Du hier den Grundriss eingestellt hast, kann ich mir die Größe der Bodenplatte ja etwa ausrechnen ;)

Eure ist definitiv größer - aber die qm-Zahl ist letztlich vergleichbar. Wir bauen ja 1,5 Geschosse. Sehr schön großes WZ bei Euch!

LG "kostenlos"